JeKi – Jedem Kind ein Instrument

JekiMit dem Programm Jedem Kind ein Instrument soll jedem Grundschulkind des Ruhrgebiets die Möglichkeit offen stehen, ein Musikinstrument zu erlernen, das es sich selbst ausgesucht hat. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Musizieren der Kinder – von der ersten bis zur vierten Klasse. Allgemeine Informationen zu dem Programm, an dem unsere Schule teilnimmt, steht auf der JeKi Internet Seite zur Verfügung

JekiIn der ersten Klasse findet jede Woche eine Stunde Musikunterricht in Kooperation mit der Musikschule Rhein-Ruhr aus Oberhausen statt. Frau Stienen, die meist von Herrn Paderna unterstützt wird, und die jeweilige Klassenlehrerin stellen u. a. verschiedene Musikinstrumente vor, die die Kinder ausprobieren. Dieser JeKi-Unterricht ist kostenlos und im Stundenplan eingebunden.

Während des Weihnachtsmarktes geben die Erstklassenkinder meist eine Kostprobe des bisher Erlernten.

JekiIm zweiten Schuljahr können Kinder in kleinen Gruppen Instrumentalunterricht erhalten. Dieser ist dann kostenpflichtig und wird in unserer Schule erteilt. Detaillierte Informationen erhalten interessierte Eltern jeweils bei einem Elternabend am Ende des ersten Schuljahres.

In der dritten und vierten Klasse können die Kinder zusätzlich am „Ensemble Kunterbunt“ teilnehmen, hier spielen Kinder gemeinsam in einem kleinen Orchester.

Nach oben