ESPADU - Energie sparen an Duisburger Schulen

ESPADU - Energie sparen an Duisburger SchulenUnsere Schule nimmt am Energiesparprogramm ESPADU - Energie sparen an Duisburger Schulen teil. Allein Wasser und Energie kosten für alle Schulen in Duisburg jährlich mehrere Millionen Euro. Wer dort spart, hat nicht nur mehr Geld zur Verfügung, sondern schützt das Klima und den Wasserhaushalt. Das Projekt verbindet konkreten Umweltschutz und Umweltpädagogik mit wirtschaftlichem Nutzen.

Die Kinder lernen, sparsam mit den Energieressourcen umzugehen. Eine entsprechende, von Kindern unterschriebene Vereinbarung hängt an unserer Infowand in der ersten Etage. In allen Klassen- und Fachräumen hängt ein Hinweisschild, das die Kinder daran erinnert, das Licht in den Pausen und nach Schulschluss auszuschalten. An allen Waschbecken erinnert ein Schild die Kinder - und die Erwachsenen- daran, das Wasser nur kurz laufen zu lassen. Außerschulische Gruppen, die die Turnhalle unserer Schule nutzen, werden ebenfalls über die Teilnahme am Energiesparprojekt informiert und gebeten, ebenfalls auf das Sparen von Strom und Wasser zu achten.

Mehr Informationen zu dem Programm ESPADU gibt es auf den Seiten des Amtes für Umwelt und Grün der Stadt Duisburg.

Stichwörter: