Unsere Stadt Duisburg

Donnerstag, 28. Mai 2015 - 8:00

Am 28. Mai 2015 machte die Klasse 3a einen Ausflug in das historische Duisburg. Es war wie eine Zeitreise in vergangene Zeiten. Los ging es am Rathaus mit seiner interessanten Fassade. Hier stand vor langer Zeit die Burg, die Duisburg seinen Namen gab.

Entlang der Ausgrabungen des alten Marktes liefen die Kinder vorbei am Roland zum Modell der alten Stadt Duisburg vor dem Stadthistorischen Museum. Von dort ging es nah an den noch vorhandenen Resten der alten Stadtmauer vorbei zum Dreigiebelhaus, dem ältesten Haus Duisburgs. Besonders die enge Nonnengasse gab allen ein Gefühl für die Mittelalterzeit.

Weiter ging es entlang von Mauerresten zum Schäferturm und von dort zum bunten Lebensretter-Brunnen, mit dem sich die Kinder bereits im Kunstunterricht beschäftigt hatten. In natura sah er natürlich noch viel beeindruckender aus. Hier wurde erst einmal gefrühstückt und alle genossen die fröhlichen Farben der Brunnenfiguren. Gestärkt zogen dann alle zum Spielplatz am Innenhafen. Von dort ging es um 12 Uhr wieder zurück zum Rathaus, wo noch der Mercatorbrunnen betrachtet wurde.

Zum Schluss waren sich alle einig: Wir leben gerne in unserer tollen Stadt Duisburg!

Stichwörter: